Wegen gibt’s die nur noch online, um Kosten zu sparen.

Wegen gibt’s die nur noch online, um Kosten zu sparen.

Wegen gibt’s die nur noch online, um Kosten zu sparen. Dafür neu sechs Mal pro Woche gratis. Abonnenten erwarten eine Rückerstattung, schliesslich haben sie für eine andere Leistung bezahlt. Der Verlag weigert sich.