Zum möchte ich Flauberts „Die Erziehung des Herzens”

Zum möchte ich Flauberts „Die Erziehung des Herzens” empfehlen. Gerade auch für Soziologen interessant und erkenntnisreich. (Unter anderem Bourdieus Kunstsoziologie referiert stark auf dieses Werk.)