Mag sein, dass es “nur” ist. Aber das kann man nicht

Mag sein, dass es “nur” ist. Aber das kann man nicht

Mag sein, dass es “nur” ist. Aber das kann man nicht ignorieren und das wird und muss jede Wahlentscheidung auf kommunaler, Landes- und Bundesebene auf absehbare Zeit beeinflussen: und , schämt Euch!