Day: March 1, 2020

hat es wieder geschafft. Ein unterdurchschnittlicher

hat es wieder geschafft. Ein unterdurchschnittlicher Schlager-Jammerlappen mit seiner Teeniebraut wurde in die Medien gehievt und die halbe Republik kriegt sich nicht mehr ein. So funktioniert und das deutsche .

Jetzt schon genial, zu sehen, wie RTL versucht, von

Jetzt schon genial, zu sehen, wie RTL versucht, von zuvielen Späßen über abzuhalten… wird sicher nicht funktionieren!!! 🤣🤣🤣

Ich finde es erstaunlich, wie erfolgreich sich der

Ich finde es erstaunlich, wie erfolgreich sich der Klausi Beimer ein zweites Standbein aufgebaut hat, bevor die Lindenstraße zu Ende ist.

Vielleicht bin ich jetzt niveaulos – aber der Stock

Vielleicht bin ich jetzt niveaulos – aber der Stock im Arsch der Moderatorin ist größer als der Altersunterschied zwischen Laura und dem Wendler.

hält gerade den Kopf für uns hin. Und was tut die

hält gerade den Kopf für uns hin. Und was tut die ? Weiter über Kampfbegriffe und eingebildete Probleme schwadronieren.

“Dass allerdings zuallererst bei Gesängen und Bannern

“Dass allerdings zuallererst bei Gesängen und Bannern gegen Dietmar Hopp ernst gemacht wird, obwohl es es andere Gründe für eine Spielunterbrechung gegeben hätte, ist einigermaßen verwunderlich”. Ein lesenswerter Kommentar:

Ermittlungsarbeit und Kriminalhandwerk sind im Franken-“Tatort”

Ermittlungsarbeit und Kriminalhandwerk sind im Franken-“Tatort” nicht so gefragt. Der Film von Max Färberböck verflüchtigt sich lieber ins Wolkig-Lyrische.

Würde feiern wenn anfangen würden übertriebene Loblieder

Würde feiern wenn anfangen würden übertriebene Loblieder auf singen würden. Und Spruchbänder mit “Dietmar ich will sex/ein Kind mit dir/von dir” einfach in den Wahnsinn flauschen diesen Sohn einer liebevollen Mutter.

Eine geschäftstüchtige Maklerin wird getötet. Aber

Eine geschäftstüchtige Maklerin wird getötet. Aber war sie, wie sie schien? Der lehnt sich nicht nur musikalisch an ein prominentes Vorbild an.

Mit 110.962 Stimmen hat Burkhard Jung im zweiten Wahlgang

Mit 110.962 Stimmen hat Burkhard Jung im zweiten Wahlgang die meisten gültigen Stimmen erhalten. Vorbehaltlich der Feststellung des amtlichen Endergebnisses durch den Wahlausschuss am Freitag bleibt er damit Oberbürgermeister von .